Lade Veranstaltungen

So 03–03–19

Toy + Electric Horseman

128qm Konzert

Ab 19 Uhr
Eintritt 17 EURO (VVK zzgl. Gebühren)

Mit ihrem selbstbetitelten Debüt lieferten Toy 2012 einen abgefahren Psychedelic-Trip ab. Die Platte war fast schon ein kleiner Höllenritt zwischen Melodie und Dissonanz. Nun erscheint „Happy in Hollow“, das vierte Album der Band aus Brighton. Die Hörner hat man sich zwischenzeitlich etwas abgestoßen, experimentiert. Die wilden Gitarren wurden gezähmt und die Liebe für Shoegaze, Pop und Melodien entdeckt. So wirkt das Klangbild auf „Happy in Hollow“ in erster Linie ergreifend atmosphärisch. Die von der Band gewohnten metronomischen Rhythmen und düsteren Synthesizer bilden im Zusammenspiel mit der sanften, durchdringenden Stimme des Sängers Tom Dougall das Fundament. Neu ist die erwähnte stärkere Präsenz von Melodien. Herausgefordert werden diese immer wieder besonders geschickt durch ein Wechselspiel von Dur und Moll sowie dem souveränen Rückgriff auf Blaupausen aus Post-Punk, Acid Folk und Krautrock. Im Plattenregal sortiert sich das perfekt zwischen Tame Impala, New Order und Temples ein.